Kräutersine

Leben mit und aus der Natur

Unsere Workshops im Februar 2022

Fit ins neue Jahr mit Basenfasten - Fortsetzung vom Januar

Das neue Jahr hat begonnen, wie immer mit den üblichen „Guten Vorsätzen“! Um den „einen“, den sicher viele haben, umsetzen zu können startete am 12. Januar 2022 der neue Basenfasten-Kurs, Einsteig ist auch im Februar noch möglich.

Dieser Kurs findet immer Mittwochs wöchentlich zur folgenden Zeiten statt:

10.00 Uhr

15.00 Uhr und

18.30 Uhr.

und erstreckt sich über insgesamt 8 Wochen, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Erstmalig wird es diesen Kurs auch online über Zoom geben.

Was ist Basenfasten?

Wer auf der Suche nach einer milden Form des Fastens ist, aber nicht auf feste Nahrung verzichten möchte, sollte Basenfasten ausprobieren. Beim Basenfasten wird im Gegensatz zu anderen Fastenkuren, bei denen meist nur flüssige Nahrung aufgenommen wird, der Stoffwechsel nicht heruntergefahren, sondern es wird bei der Zubereitung der Speisen lediglich auf säurebildende Nahrungsmittel verzichtet.

Basenfasten kann nachhaltig dazu beitragen, den Körper von Giftstoffen zu befreien und den eigenen Säure-Basen-Haushalt auszugleichen. Der Vorteil dieser Fastenart ist, dass unser Organismus deutlich weniger strapaziert wird wie beim traditionellen Heilfasten. Bereits mit ein oder zwei Wochen Basenfasten können Sie eine Übersäuerung des Körpers wirkungsvoll ausgleichen. Ein sehr lukrativer Effekt beim Basenfasten ist, man verliert auch noch gut an Gewicht dabei!

Zu diesen Kursen findet immer ein kleine Verkostung von basischen Gerichten statt und jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen zum jeweiligen Thema und Rezeptvorschläge für die nächsten 7 Tage

Preis pro Person: 15,00 € / Termin

Anmeldung zwingend erforderlich!!

Bitte melden Sie sich an unter:

036649/849025 oder 0176/67657247,

per Whats App, Facebook Kräutersine,

oder per mail: info@Kraeutersine.info

Veranstaltungsort/Treffpunkt:

Museum Hirschberg

Saalgasse 2

07927 Hirschberg

oder online mit Zoom

Diese Kurse finden unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Verordnung statt.